20 Jahre Gurten – Park im Grünen

RACLETTEPLAUSCH & JUBILÄUMSKONZERT SWISS JAZZ ORCHESTRA & FRIENDS MIT JAMES GRUNTZ, SCHMIDI SCHMIDHAUSER, MARC SWAY, STEFF LA CHEFFE UND LO & LEDUC. TICKETS GIBT'S HIER.


RAUF ZUM JUBILÄUM UND WILLKOMMEN AUF 858 METER ÜBER MEER.
SEIT DER ERÖFFNUNG DES ‹PARK IM GRÜNEN› AUF DEM BERNER HAUSBERG AM 19. NOVEMBER 1999 HAT SICH EINES NICHT VERÄNDERT, NÄMLICH DAS MOTTO «GURTEN FÜR ALLE».

WIR LADEN SIE EIN, DAS 20-JÄHRIGE BESTEHEN MIT UNS ZU FEIERN UND WUNDERVOLLE JUBILÄUMSMOMENTE HOCH ÜBER BERN ZU ERLEBEN. FOLGEN SIE UNS AUF SOCIAL MEDIA UND ERFAHREN SIE REGELMÄSSIG ALLE NEUIGKEITEN RUND UM DAS 20 JAHRE JUBILÄUM.

Der Samstag steht unter dem Motto Chäs & Musig.

Am längsten Tisch von Bern veranstalten wir einen Racletteplausch unter freiem Himmel. Der 400 Meter lange Tisch, quer über die Gurtenwiese, wird sicherlich in die Geschichte des Berner Hausbergs eingehen. Für CHF 30.00 können Sie zusammen mit rund 1100 anderen Gästen am längsten Tisch von Bern ein Raclette auf 858 Meter über Meer geniessen. Nach dem feinen Raclette startet mit dem Konzert des Swiss Jazz Orchestra & friends ‹Buebetröim› der zweite Höhepunkt des Abends.

Wer erinnert sich noch an das Gurtenfestival 2007? Damals bescherte nicht nur das prächtige Sommerwetter dem Gurtenfestival einen tollen Schlusstag, sondern auch das Gurtenspecial Swiss Jazz Orchestra & friends «Buebetröim». Bereits um elf Uhr morgens war der Platz vor der Hauptbühne bis an den Rand gefüllt. Das Swiss Jazz Orchestra und eine ganze Reihe Freunde war bereit für ein einmaliges Spektakel. Gleich ein halbes Dutzend Stars der Schweizer Musikszene reichten sich das Mikrofon. Angefangen bei Hendrix Ackle traten nacheinander Freda Goodlett, Philipp Fankhauser, Schmidi Schmidhauser, Kuno Lauener, Sina, Büne Huber und Polo Hofer auf die Bretter und die «Friends» erhielten kräftige Unterstützung durch das Gurtenfestival-Publikum.

Für genau 3000 Zuschauer soll rund 12 Jahre später anlässlich des 20 Jahre Jubiläums des Park im Grünen «Buebetröim» wieder aufgelebt werden. Welche Schweizer Musikgrössen sich am 18. Mai 2019 das Mikrofon in die Hand geben, wurde in den letzten Wochen Schritt für Schritt über Social Media kommuniziert. James Gruntz, Schmidi Schmidhauser, Marc Sway, Steff la Cheffe und Lo & Leduc performen mit dem Swiss Jazz Orchestra. Ein einmaliges Konzert auf 858 Meter über Meer.

Es gibt noch 200 Jubiläumstickets (kostenloser Eintritt) für das Konzert. Es sind auch noch 150 Tickets für den Racletteplausch am längsten Tisch Berns (inkl. Konzert) verfügbar.

Der Spielpark mit Rodelbahn und Kleineisenbahn bleiben, bei gutem Wetter, bis 20:00 Uhr  geöffnet. Die Mittelstation "Grünenboden" der Gurtenbahn wird am Samstag, 18. Mai ab 17:00 Uhr nicht mehr bedient.

Programm:

18.00 Uhr
Start Raclettplausch am längsten Tisch von Bern

20.30 Uhr
Konzert Swiss Jazz Orchestra & friends «Buebetröim»

Tickets für den Raclettplausch (inkl. Konzert) sowie nur für das Jubiläumskonzert sind via E-Guma erhältlich:

Raclette am längsten Tisch von Bern (inkl. Konzertticket)

Jubiläumskonzert Swiss Jazz Orchestra & friends «Buebetröim»

Friend Nr.1: James Gruntz
Friend Nr. 2: Schmidi Schmidhauser
Friend Nr. 3: Marc Sway
Friend Nr. 4: Steff la Cheffe
Friend Nr. 5: Lo & Leduc

Der Jubiläumssonntag steht ganz im Zeichen der Familie.

Am Sonntag, steht der längste Tisch von Bern allen Gurten-Besuchern fürs Picknick und zum dran Verweilen zur Verfügung. Bleiben Sie nach dem Essen einfach noch sitzen, spielen Sie Karten oder erzählen Sie sich spannenden Gurten-Geschichten. Der längste Tisch steht Ihnen bis am Abend die letzte Gurtenbahn ins Tal fährt zur freien Verfügung. Den Kindern wird dazu ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Ob Märchenerzählung im Tipi-Zelt, Basteln des längsten Wurms im Gurtengärtli, Kinderschminken mit Serafina Eulenstein oder lustige Unterhaltung auf der Bühne mit Markus Maria Enggist – der Gurten wird einmal mehr seinem Ruf des Familienbergs voll gerecht.

Ab 14 Uhr - 14.50 Uhr wird auf der Bühne das Theaterstück „Dr Muuwurf mit em Gagi ufem Chopf“ aufgeführt.Viel Humor und freche Lieder mit Livia Franz und Markus Maria Enggist. Ab 16 Uhr musizieren und singen Markus Maria Enggist und Livia Franz mit den Kleinen und Grossen und die Bühne ist offen für die kleinen Künstler im Stile der Je-Ka-Mi Bühne (JEder KAnn MItmachen).

Wenn die Kinder nach all dem Stillsitzen noch etwas Bewegung brauchen, können sie sich auf dem Veloparcours von BikeWorld noch etwas austoben. Velos und Helme stehen zur Verfügung und können gratis genutzt werden.

 

Programm:

ab 10.00 Uhr
Naturerlebnisse und Basteln im Gurtengärtli

ab 12.00 Uhr
Märchenlesung im Tipi-Zelt (weitere Lesungen um 13.00 und 15.00 Uhr)

ab 12.00  Uhr
Bike Parcours von BikeWorld für die Kleinen

12.00 - 16.00 Uhr
Kinderschminken mit Serafina Eulenstein

14:00 - 14.50 Uhr und 16:00 - 16:45 Uhr
Unterhaltungsprogramm auf der Bühne mit Markus Maria Enggist und Livia Franz